Hauptspeise passend zu Bier
Hauptgerichte
Von Gutbürgerlich bis Exotisch - eine Auswahl feiner Gerichte mit passender Bierbegleitung.

Kokoshühnchen mit kreolischem Reis

Zurück

kokoshuenchen

  1. Die Zwiebeln und Knoblauchzehen fürs Poulet und den Reis getrennt schälen.
  2. Den Knoblauch durch eine Presse drücken und die Zwiebeln fein hacken.
  3. Das Öl in einem großen Topf erhitzen und die Pouletteile darin von allen Seiten anbraten. Aus dem Topf nehmen und bei Seite stellen.
  4. Die Hitze reduzieren, Zwiebeln und Knoblauch fürs Hühnchen anschwitzen. Gewürze und Tomaten dazugeben und 5 Minuten unter Rühren anbraten.
  5. Anschließend das Tomatenmark unterrühren und mit Kokosmilch ablöschen.
  6. Nun die Hühnchenteile zurück in den Topf geben und zugedeckt 35 Minuten köcheln lassen.
  7. Für den Reis das Paprika putzen, waschen und fein würfeln. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Tomaten waschen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch klein würfeln. Reis in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen.
  8. Nebenbei für den Reis 2 EL Olivenöl erhitzen. Knoblauch, Zwiebeln, Sellerie, Paprika, Lauchzwiebeln und Tomatenwürfel darin ca. 5 Minuten dünsten und herausnehmen.
  9. Mandeln längs vierteln, im Bratfett kurz anrösten. Reis, Gemüse und Mandeln mischen. Mit Salz, Pfeffer und Worcestershirersauce würzig abschmecken.
  10. Fisch waschen, trocken tupfen und in ca. 5 cm breite Streifen schneiden. In der Gewürzmischung wenden und im heißen Fett von jeder Seite 2-3 Minuten braten.
  11. Mit Zitronensaft beträufeln. Auf dem Gemüsereis anrichten.
  12. Die Hühnchenteile aus der Pfanne nehmen und zusammen mit dem Kreolischen Reis anrichten.