Dessert
Dessert
Süsse Versuchungen - hervorragend mit Bier zu kombinieren.

Apfelküechli im Bierteig

Zurück

Apfelkuechli_im_bierteig

  1. Die Eier trennen. Mehl Bier und Eigelb glattrühren, dann Zitronenschale, Zimt und Vanillezucker hinzufügen.
  2. Zuletzt die warme, braune Butter einrühren.
  3. Das Eiweiss mit Salz und Zucker steif schlagen. Den Eischnee locker unter den Teig heben.
  4. Äpfel schälen, das Kerngehäuse ausstechen und die Äpfel in 1cm dicke Ringe schneiden. Sofort mit Zitronensaft beträufeln.
  5. Die Apfelringe in den Bierteig tauchen, kurz abtropfen lassen und im heissen Öl goldgelb ausbacken.