Schliessen

Die Zutaten und Rohstoffe in deinem Bier

Laut dem berühmten bayrischen Reinheitsgebot durfte Bier ausschliesslich mit Hopfen, Malz, Wasser und Hefe gebraut werden. In anderen Ländern sah man das weniger eng und mischte dem Gerstensaft weitere Zutaten wie Gewürze, Früchte oder Honig bei. Spätestens die Craft-Beer-Bewegung hat ein Übriges beigetragen und dafür gesorgt, dass heute im Grunde alles erlaubt ist, was schmeckt. Hier erfährst du, wie sich welche Inhaltsstoffe auf den Geschmack auswirken und wo diese angebaut werden.