In grün skizzierte bayrische Landschaft mit Kirchturm
Frontale Ansicht von Schneider's Helles Landbier

Schneider’s Helles Landbier

Bereits 1928 braute die Familie Schneider ausgezeichnete Lagerbiere in Niederbayern. Die Enkel und Urenkel von Georg IV folgen nun dieser Tradition mit der neuen Marke „Schneider’s Helles Landbier“. Die traditionellen Spezialitäten leben heute in handwerklicher Braukunst wieder auf. Schneider‘s Helles Landbier ist ein Bier wie seine niederbayerische Heimat: ursprünglich, charaktervoll und rein. Es wird aus 100% bayerischen Rohstoffen handwerklich-traditionell gebraut – im Familienbetrieb in sechster Generation. Gebraut nach dem Bayerischen Reinheitsgebot von 1516.

  • 4.9% Alkohol
  • 18 IBU
  • 11.7° Plato
  • Hellgold
  • Herrlich ausgewogener, erfrischend-süffiger Geschmack aus blumigen Hopfenaromen und dezenter Malznote.
  • Deutschland
  • Münchner Helles

Gebinde

26114 MW Glas | 20er-Harass | 0.5 l
26115 Fass | 1 Fass | 20 l
Alle Angaben kompakt auf einer Seite: Download PDF